Chromatische MuHa Augmented Stimmung

Hier können auch Bilder oder Banner stehen... das zweite Forum in der zweiten Kategorie. :)

Chromatische MuHa Augmented Stimmung

Beitragvon Mecky » 25. Sep 2014, 15:05

http://www.jack-black.de/viewtopic.php?t=5408

Ich befinde mich grade in einem euphorischem Zustand, weil ich endlich Stimmungen für meine geliebte CX-12 gefunden habe, die alle Punkte die mich immer genervt haben verändern!

Keine Doppelbelegungen mehr!
erhebliche Erweiterung des Tonumfangs durch eine zusätzliche untere Oktave.
Eine viel logischere und strukturiertere Tonanordnung!

Das Wunder heißt augumented Very Happy

Jetzt war ich schon zufrieden und am bestellen, da bekoam ich dieses PDF zu lesen:

www.harponline.de/molt.pdf

Und siehe da: es gibt 2(!) mögliche augumented-Varianten.
Bei der normalen muß man um die Tonleitern zu spielen mehr zwischen Aus- und Einatmen wechseln und in der "slippy"-Variante wird mehr der Schieber benutzt.
Bei der ersteren wiederum fühlt sich das chromatische Spiel eher vertraut an.

Ich probier das grade schon die ganze Zeit aus und muß sagen der "slippy"-Ansatz scheint genial zu sein!

Für mich ist das grade ne kleine Revolution und ich Frage mich, warum nicht nur diese effektive Stimmung produziert wird.
(Akkordspiel ist mir sowas von egal Smile)

Frage: Gibt es hier Erfahrungen / Empfehlungen für eine oder beide Varianten?

Meinungen?
Mecky
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "2. Forum in Kategorie 2"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron